Berlusconi zu 50 Prozent Rabatt

Die Via San Gregorio Armeno in Neapel ist sicherlich die berühmteste Krippengasse der Welt. Schließlich ist die Stadt am Fuße des Vesuvs seit Jahrhunderten für seine individuell gestalteten Weihnachtskrippen bekannt, die in den kleinen Läden dieser Gasse teils hergestellt, vor allem aber vertrieben werden. Es ist Tradition, dass in Figuren auch auf Szenen aus dem Alltag oder auf Persönlichkeiten aus Politik und Sport angespielt wird, die mal hübscher mal karikativer feil geboten werden.

Rabatt auf Berlusconi in der neapolitanischen Krippengasse

Auf diese Weise hat es immerhin auch der frühere italienische Alleinherrscher Silvio Berlusconi neben Angela Merkel, Barack Obama u.a. in die Stadt geschafft – wenn auch nur als Krippenfigur – wo sie seit seinem Machtverlust zu 50 Prozent Rabatt angepriesen wird. Gekauft hat sie trotzdem niemand.

Ob Groß-Silvio daher jetzt wieder in die Politik zurück will?