Schlagwort-Archiv: BZ

Winter Ade !

Eisstock_9_16_1, ursprünglich hochgeladen von d.ruisinger

Ein Blick nach draußen genügt: Willkommen im Herbst, im schmutzigen Oktober oder dem verregneten November, in dem sich der Regen gerne mal mit einigen Schnee- und Graupelschauern zu einem ekligen Mix fusioniert.

Dabei ist doch eigentlich Ende Januar: Zeit der Schlitten und Schlittschuhe, des Eisstockschießens und der Schneeballschlachten, der dabei jubelnden Jungs und der kreischenden Mädels. Eigentlich. Und schön so. Doch wo sind denn diese Momente? Hat uns der Herr da oben – oder besser gesagt die übergestresste Frau Holle – ganz vergessen? Wie schrieb schon das Boulevard-Blatt BZ – oder war es die Bild – vor ein paar Jahren: „Das Wetter ist besoffen.“ Und dieser Satz gilt bis heute.

Danke, mein morgendliches Kulturblatt

Ich gebe es ja gerne zu: Für jemanden, dem der Text doch sehr am Herzen liegt und der sich auch noch mit dem Thema Fahranfänger beruflich auseinandersetzt, für den war der gestrige Valentinstag ein wirklicher Festtag. Und dies auch dann, wenn rote Rosen, weiße Lilien oder blaue Vergisstmichtrotzdem mangels Empfängerin dieses Jahr nicht geraubt werden mussten. Denn als meine von der Berlinale völlig ermatteten Augen zum zweiten Cappuccino ihre morgendliche Kulturpostille durchsiebten, wurden sie plötzlich feucht, vor Glück, vor Lachen, vor Schadenfreude. Denn da sahen sie das hier:
fahrverbot.jpg

Und ich sage nur: Danke für diesen Moment. Und bitte mehr davon – gerade an solchen Tagen.