Schlagwort-Archiv: Google

Ein Brief an Youtube

Liebe Herr und Frau YouTube,

ich bin ja ein großer Fan von Ihnen. Nur: Was Sie mir mit dieser Nachricht, die ich heute, den 26. Juli, um 0.25h auf Ihrem Portal www.youtube.com entdeckt habe, sagen wollten,verstehe ich einfach nicht. Dabei würde ich es wirklich gerne.

Youtube und das kleine Kommunikationsproblem

Einerseits habe ich das leise Gefühl, dass Sie die falsche Übersetzungssoftware benutzt haben. Da empfehle ich Ihnen doch gerne Ihren eigenen Google-Translator. Der ist sogar kostenlos. Und warum andererseits Ihr Hinweis erst heute kommt – und dies gerade in Zeiten, wo so sehr auf Aktualität Wert gelegt wird -, das werden Sie mir sicherlich doch erklären können. Oder habe ich etwas verpasst? Das würde mich als Fan natürlich ganz ganz traurig machen.

Mit besten Grüßen verbleibt

Ihr ergebenster Video-Fan

Google als ganzheitlicher Werberiese?

Irgendwie verstehe ich die Strategie von Google derzeit nicht so ganz. Eigentlich hat sich das Unternehmen auf die Fahnen geschrieben, sich auf den Online-Markt zu konzentrieren, um im Netz für User alles abzudecken. Und das macht Google ja auch bereits: Suchmaschine, Bildersuche, Videosuche, Produktshopping, Mail and more, Blog-Suche, Feedreader, Text und Tabellen, Werbung etc. etc.

Dabei konzentrierte sich der Riese bislang ganz auf den Online-Markt, um Kunden für ihre Programme und Werbeschaltungen zu gewinnen. Und jetzt? Heute landete ein ganz normales Print-Massen-Mailing in meinem Briefkasten, um mir die „4 Google Adwords-Prinzipien“ zu erklären und mich zum werben mit Google zu motivieren – verbunden mit einem hundsgemeinen 50 Euro-Werbegutschein. Da frage ich mich natürlich: Versucht Google jetzt den Verlagen u.ä. auch im realen Leben Konkurrenz zu machen? Oder anders gesagt: Will Google doch irgendwann zum ganzheitlichen Print-Online-Werbedominator aufsteigen?

Ach ja: Gute Offline-Kooperationspartner im Adress-Handling könnte Google durchaus noch benötigen. Denn unsere Agenturanschrift war so was von falsch, dass hier gleich mehrere Pfuscher am Werk gewesen sein müssen.

Google Printmailing

Google ist überall

Gestern in Kopenhagen, in einer kleinen Straße im Norden des Zentrums der dänische Hauptstadt. Selbst hier, in dieser verlassenen Sonntag-Morgen-Gasse hat die Suchmaschine ihre Spuren hinterlassen. Naja. Zumindest fast. Und noch kann man wirklich fragen, wenn man berücksichtigt, wie viele ähnliche Namen die Herrn Markenschützer schon entsorgt haben. Ob die wohl auch eine Website haben? Mit welcher Adresse? Oder hat sie der große Bruder – auch ohne Verwandtschaftsverhältnis – schon entfernen lassen?

Goggle in Kopenhagen