Schlagwort-Archiv: Podcast

Das Musikmagazin vom guten Stern

Als vor einigen Wochen Mercedes-Benz verkündete, dass es seinen hübschen „Mixed Tape“ – Podcast einstellt, war ich wirklich traurig. Denn irgendwie hatte ich mich an dieses ambitionierte Programm und dieses regelmäßige Newcomer-Hopping gewöhnt. Und ich habe der Automarke aus meiner Heimat doch einige Musik-Tipps in den letzten Jahren zu verdanken. Danke nochmal für diese Fundgrube!

Doch als ich hier las, dass Mercedes während seiner kurzen Verschnaupfpause den Podcast in ein kleines Musik-Magazin verwandelt hatte, wurde ich neugierig. Und bin nach einem ersten Blick doch recht beruhigt!

Wieder werden dort einige Newcomer zu entdecken sein, zwar nur alle 8 Wochen – aber dafür jetzt auch noch als Video-Clip. Wenn nur die Moderatorinnenstimme nicht so auswechselbar wäre und problemlos neben dieser Newcomer-Szene auch den neuesten Nutellaspot oder Gewinnspiele auf Sat1 „moderieren“ könnte, würde es wirklich zu einem neuen Hort für gute Musik werden. Ich bin auf jeden Fall gespannt auf die kommenden Ausgaben.

Die neue deutsche Rechtsprechung

duden_podcast_s2.jpg

Den Dudenverlag, die Institution, wenn es um die deutsche Sprache geht, kennen wir alle. Denn spätestens seit Einführung dessen, was gemeinhin als „neue deutsche Rechtschreibung“ bezeichnet wird, greift man — mehr oder minder freiwillig — gerne zu den gelben Nachschlagewerken aus Mannheim. So kommt es, dass der Name Duden unweigerlich mit dem Begriff der Rechtschreibung gleichgesetzt wird.

Doch jetzt wagen sich die Mitarbeiter des Bibliographischen Instituts & F. A. Brockhaus AG, zu dem der Dudenverlag gehört, auf neues Terrain: Mit der Einführung eines vierzehntägigen Podcasts verlassen Sie das Reich der Druckerschwärze und der Textverarbeitungsprogramme und präsentieren uns quasi die „neue deutsche Rechtsprechung“ — natürlich nicht, ohne uns auf die Bedeutung der Begrifflichkeit „Podcast“ hinzuweisen:

Beim „Podcast” handelt es sich um eine Reportage, einen Radiobeitrag o. Ä., der als Audiodatei im Internet zum Herunterladen angeboten wird. Dem Begriff „Podcast” liegt ursprünglich ein Eigenname zugrunde, und zwar der Handelsname für einen MP3-Player – „iPod®”. Hinzu kam die zweite Silbe des englischen Verbs „to broadcast” (= „senden, übertragen”).

Die erste Episode des Podcasts ist dem Altweibersommer gewidmet — reinhören kann man direkt auf der Website des Duden-Podcasts.