Pisaner fällt beim Pisa-Test durch

tokio.jpg

Die Pisa-Studie und ihre negativen Folgen – dies gilt nicht nur für die armen Schüler und ihre gestressten Eltern in unserem kleinen Ländchen namens Deutschland. Auch unser südländisches Nachbarland, dessen schiefer Turm einst der Schüler-Qual den Titelnamen verpasste, scheint sich mit diesem Test bis heute nicht wirklich anfreunden zu können. Zumindest scheinen einige der städtischen Bewohner das Thema Rechtschreibung nicht gerade zu den Lieblingsthemen auserkoren zu haben.

Zumindest der Fan dieser auch in Deutschland nicht ganz unbekannten Band an der Keith Haring-Wand mitten in der Stadt. Oder war es vielleicht doch nur einer der nicht gerade seltenen Besucher aus fremden Ländern?