3 Gedanken zu „Jeans-Werbung“

  1. Na nein, wenn dann soll das doch nur symbolisieren, wie bequem und angenhem zu tragen diese Hose (in diesem Fall Jeans) ist. Wenn sie die Jeans zum schlafen an lassen würde, dann würde sie doch auch ihre Stöckelschuhe dabei anlassen und das wäre doch dann schon so biddel wie bescheuert! ^^
    Ich denke mir, das sie einfach darstellen soll, wie chillig diese Hose zu tragen ist.

  2. @Anja: Der Hinweis mit den Stöckelschuhen ist einfach bestechend. Jetzt habe auch ich als Nicht-Werbler alles verstanden. Danke!

  3. Habe erst jetzt diesen Artikel gelesen – Wenn man bedenkt, dass die erste Jeans aus einer Zeltplane gefertigt wurde, dann wurde dieses „Bequemlichkeitsmerkmal“ einfach großartig von den Werbern visualisiert! So macht Plakatwerbung spass!

Kommentare sind geschlossen.